Ausflugsziele in der Umgebung

Die zentrale Lage ermöglicht Tagesausflüge in die nahegelegene Schweiz, zum Titisee, Schluchsee, Bodensee, zum Feldberg oder nach Freiburg. Gut ausgeschilderte Wanderwege beginnen unmittelbar vor der Haustüre.

Wieso nicht gleich ein paar Tage bleiben?

Die große Auswahl an Ausflugszielen in der näheren Umgebung spricht für einen längeren Aufenthalt in der Tannenmühle. Somit haben Sie genug Zeit, alles in Ruhe zu erkunden.

Außerdem sind viele Erlebnisse mit der Hochschwarzwald Card kostenlos. Diese erhalten Sie automatisch ab 2 Übernachtungen.

mehr Infos

Naturena Badesee

Der künstlich angelegte Badesee ist in nur ca. 35 Minuten von der Tannenmühle zu Fuß erreichbar und hat einen wunderschönen Kinderbereich. Hier sind Spiel und Badespaß für die ganze Familie garantiert!

mehr Infos

Schlüchtsee

Hier kann man nicht nur baden & laufen. Der Schlühüwanapark, Hüsli und die Brauerei Rothaus sind zu Fuß erreichbar. Ebenfalls findet man dort auch die Stationen zum Waldbaden.

mehr Infos

Schluchsee

Der größte See des Schwarzwaldes mit eigener Tauchstation liegt nur 10 km von der Tannenmühle entfernt. Machen Sie eine Wanderung (ca.18 km) um den Schluchsee oder lernen Sie den Schluchsee bei einer Rundfahrt mit der MS Schluchsee kennen (mit der Hochschwarzwaldcard kostenlos). Vom Teilort Seebrugg fährt stündlich die Dreiseenbahn Richtung Freiburg (mit der Konuskarte kostenlos).

  • Entfernung: 13,6 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 17 min

mehr Infos

Titisee & Badeparadies

Schlendern Sie an der Seepromenade entlang, genießen Sie auf einem der Boote (mit der Hochschwarzwaldcard kostenlos) den einmaligen Blick auf den Feldberg. Außerdem liegt im Zentrum das Badeparadies Schwarzwald (mit der Hochschwarzwaldcard teilweise kostenlos). Ein Ausflug an den Titisee ist ein Vergnügen für die ganze Familie.

  • Entfernung: 31,7 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 33 min

Feldberg

Der höchste Berg des Schwarzwaldes ist nur 30 km von der Tannenmühle entfernt und ist sowohl im Sommer wie im Winter ein absolutes Traumziel. Im Winter finden Sie alles was das alpine Herz höher schlagen lässt. Hierzu zählen unzählige Loipen sowie 35 Lifte mit über 60 km Pistenkilometer für Skifahrer. Im Sommer lockt der Feldberg zu idyllischen Wanderungen mit atemberaubenden Ausblicken.

Für die Sportlichen ist der Feldbergsteig mit seinen 12 km eine schöne Herausforderung. Weiter laden das Haus der Natur, ein Kletterwald und ein Wichtelpfad - die ganze Familie - zum Besuch. Und das Beste: mit der Hochschwarzwaldcard sind alle genannten Attraktionen am Feldberg kostenlos.

  • Entfernung: 28,7 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 30 min

Freiburg

Sie wird auch liebevoll die Hauptstadt des Schwarzwaldes genannt. Das gotische Münster liegt im Stadtkern. Die Altstadt mit seinen Bächle, und den schönen Gässle laden zum Schlendern ein. Natürlich lässt es sich in Freiburg perfekt shoppen. Mit der Bahn kommen Sie mit der Konuskarte umsonst im Stunden-Takt von Seebrugg nach Freiburg.

  • Entfernung: 63,1 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 64 min

Schaffhauser Rheinfälle

Der größte Wasserfall Europas liegt im schweizerischen Neuhausen und ist nur 37 km von uns entfernt. Von verschiedenen Aussichtsplattformen oder direkt vom Schiff aus haben Sie einen grandiosen Blick auf das Wasserspektakel des 150 m breiten Wasserfalls. Vom Rheinfall aus ist es auch nach Schaffhausen mit seiner historischen Altstadt nur noch ein Katzensprung.

  • Entfernung: 36,6 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 47 min

Die Wutachschlucht...

...ist auch als Grand Canyon des Schwarzwaldes bekannt. Die verschiedenen Strecken mit engen Schluchten und Brücken laden besonders anspruchsvolle Wanderer ein. Auch die angrenzende Lotenbachklam sowie die Gauchachschlucht dürfen nicht vergessen werden und bieten für junge wie junggebliebenen Abenteurern ein unvergessliches Erlebnis. Mit der Konuskarte kommen Sie kostenlos per Wanderbus an die verschiedenen Wanderparkplätze zurück.

  • Entfernung: 22,7 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 31 min

Schwarzwaldhaus der Sinne

Unter dem Motto Gugge-Mache-Wunderfitze bietet das Mitmachmuseum im Herzen Grafenhausens unzählige Phänomene zu entdecken – und das mit allen Sinnen. Das Museum ist ganzjährig völlig wetterunabhängig ein Erlebnis und besonders mit Kindern zu empfehlen. Nach der aufregenden Erkundung des „Schwarzwaldhaus der Sinne“ lädt der naheliegende Kurpark noch zu einem entspannten Rundgang ein, bei dem Sie noch eine Vielzahl von Freilichtskulpturen internationaler Künstler bestaunen können. Natürlich mit der Hochschwarzwald Card kostenfrei.

  • Entfernung: 3,2 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 5 Minuten

Grafenhausen

Grafenhausen bietet seinen Gästen ein reichhaltiges Freizeitangebot mit Kurkonzerten, Brauchtumsfesten, Hallenbad, Theater- und Kleinkunstveranstaltungen. Am Rande von Grafenhausen liegt eingebettet zwischen Tannen der romantische Schlüchtsee. Dieser lädt nicht nur zum entspannten Badespaß ein, sondern ist auch idealer Startpunkt für eine Tour durch den SCHLÜHÜWANA-Park (dieser steht für Schlüchtsee-Hüsli-Wald-Natur-Park).

Der Park bietet Natur für Groß und Klein, allerlei grandiose Kunstfiguren, sowie interessante und lehrreiche Stationen über die Natur der Region. Direkt dahinter liegt die Staatsbrauerei Rothaus mit ihrer rothauser Brauwelt sowie dem Zäpfleweg. Dort erfährt man alles über das Bierbrauen früher und heute. Auch unweit hiervon liegt das Heimatmuseum Hüsli, welches als Wohnhaus von Dr. Brinkmann fester Bestandteil der Schwarzwaldklinik war. Auch hier sind alle Attraktionen mit der Hochschwarzwaldcard kostenlos.

  • Entfernung: 3,7 km
  • Fahrtzeit mit dem Auto: 5 Minuten